Das Projekt »Neue Wege im Betrieblichen Eingliederungsmanagement – Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederherstellen, erhalten und fördern« hat die Einrichtung bzw. Optimierung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) mit dem Arbeitsfähigkeitscoaching als Rahmenkonzept zum BEM zum Ziel. Das im Projekt neu entwickelte Arbeitsfähigkeitscoaching dient als Unterstützungsangebot für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die ein Eingliederungsprozess in Anspruch nehmen. Dabei soll die Wirksamkeit der Eingliederungsmaßnahmen durch das Coaching erhöht werden.

Das Arbeitsfähigkeitscoaching als Rahmenkonzept besteht aus drei Bausteinen:

  1. Betriebliche Ebene: Es werden Strukturen angestrebt, um das Handlungsfeld BEM im Betrieblichen Gesundheitsmanagement mit den weiteren Bereichen Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung fest zu verankern. Ein umfassender Datenschutz ist als wichtiges Element zu gewährleisten.
  2. Individuelle Ebene: Das AFC unterstützt den BEM-Berechtigten in seiner aktiven Rolle bei der Wiederherstellung, dem Erhalt und der Förderung seiner Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit. Kernstück ist die gemeinsame Entwicklung von Maßnahmen mit dem BEM-Berechtigten und den betrieblichen Akteuren. Die gezielte Einbindung wichtiger Akteure - insbesondere des BEM-Berechtigten selbst – in die Entscheidungsprozesse der Eingliederung, macht das AFC zu einem echten partizipativen Ansatz, welcher die gesetzliche Forderung nach „Beteiligung der betroffenen Person“ in die Praxis umsetzt.
  3. Überbetriebliche Ebene: Die Etablierung eines BEM-Unterstützungsnetzwerks dient der Prozessoptimierung an der Schnittstelle zu externen Akteuren (z.B. Rehabilitationsträger). Neben Möglichkeiten der Unterstützung sowie Beratung bei der Eingliederung zielt das Netzwerk auf einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch ab.

Die im Zeitstrahl definierten Schritte zeigen die einzelnen Projektziele an, die zum Hauptziel »Einführung bzw. Optimierung des BEM mit dem Arbeitsfähigkeitscoaching als Rahmenkonzept« hinführen. Anhand der Säule können Sie ablesen, wo wir uns im Projektverlauf gerade befinden.

Access denied for user 'dgbbetriebsrat'@'localhost' (using password: YES)