Startseite

Eine Frau erklimmt eine Kletterwand

 

Herzlich willkommen beim Projekt „Neue Wege im Betrieblichen Eingliederungsmanagement – Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederherstellen, erhalten und fördern“. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Inhalten.

Projektziele

Das Hauptziel von „Neue Wege im BEM“ ist die Einrichtung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements in den beteiligten Betrieben – falls noch nicht vorhanden – und dessen Optimierung. Dabei steht die Erhöhung der Wirksamkeit des BEM im Vordergrund.

Die Erreichung dieses Ziels wird durch mehrere Unterziele ermöglicht:

  • Schaffung bzw. Optimierung von Strukturen für ein BEM

  • Identifikation und Analysen von erfolgreichen BEM-Prozessen, um von diesen zu lernen

  • Ermittlung von wichtigen Potenzialen zur Bewältigung der Arbeit, um diese für den individuellen Beratungsprozess nutzen zu können

  • Entwicklung eines „Arbeitsfähigkeitscoaching“ zur Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ein Betriebliches Eingliederungsmanagement in Anspruch nehmen

  • Vernetzung der betrieblichen und externen Akteure, die den Prozess erfolgreich unterstützen können

Abschlussveranstaltung

Am 31. Januar 2013 fand die Abschlussveranstaltung zum Projekt "Neue Wege im Betrieblichen Eingliederungsmanagement - Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit wiederherstellen, erhalten und fördern" in der Zeche Zollverein, Essen statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.